Seminare


Theoriekurse

Nach 25 Jahren wird es Zeit den ein oder anderen neuen Weg einzuschlagen und mit der Zeit zu gehen. Ab Februar bieten wir auch außerhalb der Ferien Theorie-Kurse an. Ihr habt jeden Monat die Chance die Theorie im Kurs zu besuchen. Einstieg in den laufenden Kurs ist immer möglich.  Der Theorie-Unterricht dienstags und donnerstags von 19:00 bis 20:30 bleibt bestehen.

  • zusätzliche Kurse außerhalb der Ferien sind geplant :
  • Kirchhain:
  • 03.11.2018 bis 10.11.2018
  • 01.12.2018 bis 08.12.2018
  • Samstags ab 9:00 Uhr, Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr


  • In den Schulferien bieten wir Theoriekurse zu folgenden Terminen an:
  • Herbstferien: 06.10.2018 bis 13.10.2017
  • Weihnachstferien: 05.01.2019 bis 12.01.2019
  • Werktags von 9:00 bis12:00 Uhr

Der Kompaktkurs THEORIE umfasst alle 14 vorgeschriebenen Unterrichtsthemen. Ihr könnt innerhalb von 7 Werktagen die komplette Theorie der Klasse B absolvieren. Wenn Ihr die theoretische Prüfung zeitnah ablegen möchtet solltet Ihr Euch 3-4 Wochen (Zeit für Führerscheinantrag) vor dem Kurs anmelden

 


Theoretische Prüfung

Wenn Ihr die theoretische Ausbildung abgeschlossen habt und fit für die Prüfung seit, melden wir Euch zur Prüfung an. Die Prüfungen sind immer montags ,Ihr werdet von uns zum Termin begleitet.

ASF-Kurs (Aufbauseminar für Fahranfänger)

In der Probezeit auffällig geworden?

  • Die Fahrerlaubnisbehörde kann Inhabern des Führerscheines auf Probe, welche durch Verkehrsstraftaten oder -ordnungswidrigkeiten aufgefallen sind, die Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger anordnen
  • Kann die Teilnahme innerhalb der festgesetzten Frist nicht nachgewiesen werden, führt dies zum Entzug der Fahrerlaubnis (§ 2a Abs. 3 StVG)

Was ist der Inhalt des Kurses?

  • 4 Sitzungen zu je 135 Minuten (maximal eine Sitzung pro Tag)
  • Fahrprobe (30 Minuten je Teilnehmer) zwischen erster und zweiter Sitzung zur Beobachtung des Fahrverhaltens durch den Seminarleiter und je zwei weitere Teilnehmer
  • Die Sitzungen gehören nicht zum Fahrschulunterricht
  • Während der Sitzungen soll das Fehlverhalten im Straßenverkehr gemeinsam mit allen Teilnehmern analysiert und besprochen werden, um dieses in Zukunft zu vermeiden
  • Die Fahrprobe mit anschließender Besprechung findet in kleinen Gruppen statt
  • Der Zeitraum zwischen Seminarbeginn und -ende beträgt von zwei bis vier Wochen

Welche Ziele verfolgt der Kurs?

  • Klärung der Verkehrszuwiderhandlungen, die zur Anordnung der Teilnahme geführt haben
  • Ermittlung der Ursachen für die Verkehrszuwiderhandlungen 
  • Erörterung der Probleme und Schwierigkeiten von Fahranfängern 
  • Förderung sicheren und rücksichtsvollen Fahrverhaltens 
  • Änderung der Einstellung zum Verhalten im Straßenverkehr 
  • Risikobewusstsein und Gefahrenerkennung fördern